Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Cranio-Sacral-Therapie aktiviert die Selbstheilungskräfte, löscht physische und psychische Schmerzprogrammierung, bewirkt Harmonisierung und Stärkung auf den drei Ebenen: Körper-Geist-Seele.

Es ist eine sehr sanfte und äußerst effektive Möglichkeit, sein Gleichgewicht wieder zu erlangen.

Schädel, Wirbelsäule, Kreuzbein und das Zentralnervensystems werden als Cranio-Sacral-System bezeichnet. Innerhalb des Systems, d.h. im Gehirn wird rhythmisch Gehirnflüssigkeit freigesetzt, die sich als Druckwelle vom Gehirn um das Rückenmark herum bis zum Kreuzbein hin bewegt. Der Schädel weitet sich. Die Wirbelsäule mit Kreuzbein und der restliche Körper bewegen sich ebenfalls. Eine gewisse Menge der Hirnflüssigkeit wird vom Körper resorbiert, wodurch die Druckwelle im System abflaut. Der Schädel geht in seine ursprüngliche Form zurück und der restliche Körper bewegt sich abermals, woraufhin der Kreislauf von vorn beginnt. Diesen Prozess bezeichnet man als Cranio-Sacral-Rhythmus, der unabhängig von Atmung und Herzschlag operiert.Zerebrospinale Flüssigkeit schützt das zentrale Nervensystem und das Gehirn vor Druck und Stroß von außen. Sie nährt und schützt das Nervensystem.

Die Bewegung die das Ab- und Hinauffließen verursacht, wird in einer Art Kettenreaktion durch alle Knochen, Gelenke und Muskeln weitergegeben.

Die Cranio-Sacral-Behandlung spürt Blockaden auf dem Weg des Liquors auf und lädt den Körper ein, in einem gleichmäßigen Rhythmus zu pulsieren.

 







Ernährungskurs

 

Wir besprechen an 6 Abenden eine Ernährungsform, die ohne Hunger,

nur mit einer speziellen Auswahl an Lebensmitteln

folgende körperliche Symptome in kurzer Zeit zum Positiven verändert:

 

- hoher Cholesterinspiegel

- hoher Blutdruck

- hoher Triglyzeridspiegel

- Arteriosklerose (verengte Gefäße)

- Gelenkarthrose

- Übergewicht

- Übersäuerung

- Typ2 Diabetes

- Neurale Probleme wie Parkinson / Alzheimer / MS

- Krebserkrankungen

 

  • Es gibt natürlich viel Theorie, die körperliche Zusammenhänge erklärt,
  • wir werden aber auch zusammen Essen.
  • Sie bekommen eine einfache Anleitung, wie Sie Ihre Mahlzeiten zusammenstellen können.
  • Außerdem:  Rezepte... Rezepte ... Rezepte!